Reisegeldführer: Kuba

Das türkisblaue Wasser von Varadero, eine späte Salsa-Nacht in Trinidad und die revolutionäre Geschichte in Havanna haben alle ihren Preis. Kubas Doppelwährung macht die Dinge ein wenig komplizierter als gewöhnlich.

Mit zwei verschiedenen Währungen und der launischen Natur der Geldautomaten ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Urlaub in Kuba, dass man immer ein Backup hat. Wenn Sie nicht in einem All-inclusive-Resort wohnen, brauchen Sie Bargeld, also heben Sie es ab, wenn Sie können, und nehmen Sie mehr als eine Kartenoption mit.

Vergleichen Sie die Reisegeldoptionen für Kuba

Reiseschecks sind out, ebenso wie Bankkarten, die mit den Vereinigten Staaten verbunden sind. Nehmen Sie stattdessen Visa- und Mastercard-Kredit- und Debitkarten mit, mit denen Sie Geld abheben können, sowie einen Notvorrat an Bargeld, das Sie leicht umtauschen können.

  • Reisekreditkarten
  • Reisedebitkarten
  • Prepaid-Reisegeldkarten
  • Bargeld für das Ausland
Daten werden regelmäßig aktualisiert

Wir aktualisieren unsere Daten regelmäßig, aber die Informationen können sich zwischen den Updates ändern. Bestätigen Sie die Details mit dem Anbieter, an dem Sie interessiert sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Erfahren Sie, wie wir die Genauigkeit auf unserer Website gewährleisten.

Daten werden regelmäßig aktualisiert

Wir aktualisieren unsere Daten regelmäßig, aber die Informationen können sich zwischen den Aktualisierungen ändern. Bestätigen Sie die Details mit dem Anbieter, an dem Sie interessiert sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Erfahren Sie, wie wir die Genauigkeit unserer Website gewährleisten.

Daten werden regelmäßig aktualisiert

Wir aktualisieren unsere Daten regelmäßig, aber die Informationen können sich zwischen den Aktualisierungen ändern. Bestätigen Sie die Details mit dem Anbieter, an dem Sie interessiert sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Erfahren Sie, wie wir die Genauigkeit auf unserer Website gewährleisten.

Daten werden regelmäßig aktualisiert

Wir aktualisieren unsere Daten regelmäßig, aber die Informationen können sich zwischen den Aktualisierungen ändern. Bestätigen Sie die Details mit dem Anbieter, an dem Sie interessiert sind, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Erfahren Sie, wie wir die Genauigkeit auf unserer Website gewährleisten.

Was sollte ich über Geld für Kuba wissen?

Wie die verschiedenen Reisegeldprodukte in Kuba funktionieren

Verwendung einer Prepaid-Reisekarte

Sie können keine kubanischen Pesos auf eine Reisegeldkarte laden. Eine Prepaid-Reisekarte ohne Währungsumrechnungsgebühr ist eine Möglichkeit, aber in einem Land, das eine nicht unterstützte Währung verwendet, haben diese Produkte keinen wirklichen Sinn. Sie müssen entweder für den Kauf oder das Aufladen der Karte bezahlen, und einige Anbieter erheben eine Marge auf den Wechselkurs der Reisekarte.

Nehmen Sie keine Reisekarte mit nach Kuba. Werfen Sie einen Blick auf die anderen Arten von Reisezahlungsmitteln, die wir auf dieser Seite vergleichen.

Verwenden Sie eine Debitkarte

Das Citibank Plus Transaktionskonto ist in der Regel die beste Debitkarte für die Mitnahme nach Übersee. Sie werden jedoch Probleme haben, eine von der Citi ausgestellte Karte in Kuba zu benutzen.

Wenn Sie im Urlaub eine Debitkarte benutzen wollen, werden Sie wahrscheinlich nicht umhin kommen, die zusätzliche Gebühr für die Währungsumrechnung zu zahlen.

Sie können vor Ihrer Abreise aus Australien kein kubanisches Geld kaufen, also müssen Sie nach Ihrer Landung Geld am Geldautomaten abheben.

Kreditkarten

Visa- und Mastercard-Kreditkarten funktionieren in Kuba, und Sie können an kubanischen Geldautomaten den Visa-Barvorschuss nutzen. American Express, Diners Club, GE Money und Citi-Karten funktionieren in Kuba weder am Schalter noch an Geldautomaten. Es ist ratsam, ein Konto bei einem anderen Institut zu eröffnen, wenn Sie Ihre Kreditkarte zum Geldausgeben verwenden wollen (und es ist immer ratsam, einen Kredit als Reserve zu haben).

Verwendung von Reiseschecks

Sorgen Sie sich nicht um Reiseschecks in Kuba. Die Kartenanbieter erstatten Ihnen den vollen Betrag, wenn Ihre Kredit- oder Debitkarte abgezogen wird, und es gibt weniger Orte als je zuvor, an denen Sie Ihre Reiseschecks einlösen können.

Mit Bargeld in Kuba bezahlen

Nehmen Sie so viel Bargeld mit, wie Sie in einer Währung brauchen, die Sie problemlos wechseln können, wenn Sie nach Kuba reisen. Heben Sie Geld von Ihrem Debitkonto ab und benutzen Sie Ihre Kreditkarte für größere Einkäufe. Es gibt vereinzelte Hinweise darauf, dass verschiedene Karten an verschiedenen Orten funktionieren, weshalb es wichtig ist, so viel Bargeld wie möglich bei sich zu haben.

Nach oben

Sollte ich eine Reisekarte, eine Debitkarte, eine Kreditkarte oder Bargeld mit nach Kuba nehmen?

Eine Kombination aus Kreditkarte und Debitkarte ist auf jeden Fall die beste Möglichkeit, in Kuba Geld auszugeben. Sie sollten keine Probleme haben, mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte Bargeld in einer Bank abzuheben, aber Sie könnten Probleme haben, Geldautomaten auf der Straße zu benutzen.

Mastercard-Karten funktionieren nur für Bargeldabhebungen am Schalter, und einige Kartenmarken funktionieren überhaupt nicht. Kredit- und Debitkarten von American Express, GE Money und Citi funktionieren aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu den Vereinigten Staaten nicht.

Auch wenn derzeit keine Prepaid-Reisekarten kubanische Pesos unterstützen, könnte es von Vorteil sein, eine Währung aufzuladen, die eine gute Historie gegenüber den kubanischen Pesos aufweist. Es gibt zwar Reisekarten, bei denen keine Gebühren für die Währungsumrechnung anfallen, aber es ist wichtig, die Gebühren, den Wechselkurs und die Verwaltung eines zusätzlichen Kontos zu berücksichtigen.

Eine kurze Zusammenfassung der Reisegeldoptionen in Kuba

Hier sind einige der Vor- und Nachteile der Verwendung verschiedener Arten von Reisegeldprodukten in Kuba.

Reisegeldoption Vorteile Überlegungen
Debitkarten für Reisen
  • Sparen bei Abhebungen an Geldautomaten im Ausland
  • Bargeldversorgung im Notfall
  • Ideal für die Verwaltung Ihres Reisebudgets
  • Kontoführungsgebühren von 0 $, wenn Sie mindestens 2,000 pro Monat
  • Unbegrenzte kostenlose Abhebungen bei ausgewählten Banken
  • Gebühren. Währungsumrechnung und internationale Geldautomatengebühren
  • Kann nicht am Schalter verwendet werden
  • Kein Bargeld für Notfälle
  • Keine Backup-Karten
Prepaid-Reisegeldkarten
  • Geschützt durch PIN &Chip
  • VorabAufladen und Sichern des Wechselkurses in mehreren Fremdwährungen
  • Weltweite Akzeptanz
  • Notfallkartenersatz und Backup-Karten
  • Ideal für die Verwaltung des Reisebudgets
  • Keine Prepaid-Karten unterstützen den CUP
  • Aufladezeit
  • Lokale Geldautomatengebühr
Kreditkarten für Reisen
  • Geschützt durch PIN &Chip
  • Zugang zu Geldmitteln bis zu Ihrem Kreditlimit
  • Weltweit akzeptiert
  • Keine Währungsumrechnungs-/Transaktionsgebühren
  • Vorteile wie Prämienpunkte bei Ausgaben, 0% Einkäufe, Vielfliegervergünstigungen
  • Kartenersatz im Notfall
  • Können hohe Gebühren für Abhebungen und Bargeldvorschüsse anfallen
  • Höheres Ausgabenlimit (hängt von Ihrem genehmigten Kreditlimit ab)
Bargeld
  • Zahlungsflexibilität
  • Komfort
  • Schwierigere Verwaltung der Ausgaben
  • Höheres Diebstahlrisiko

Diese Tabelle ist eine allgemeine Zusammenfassung der auf dem Markt befindlichen Reisegeldprodukte. Merkmale und Vorteile können von Karte zu Karte variieren.

Zurück zum Anfang

Wechselkursentwicklung (AUD zu CUP/CUC)

Jahr Durchschnittlicher jährlicher Wechselkurs Australischer Dollar (AUD) zu Kubanischer Peso (CUP) Durchschnittlicher jährlicher Wechselkurs Australischer Dollar (AUD) zu Kubanischem Konvertierbaren Peso (CUC)
2012 27.05 1.02
2013 27.55 1.04
2014 23.62 0.89
2015 21.65 0.82
2016 19.35 0.73
2017 19.09 0.72
2018 20.69 0.78

*Die Wechselkurse gelten jeweils zum 1. Januar des oben genannten Jahres.

Welche Währungen kann man in Kuba problemlos umtauschen?

  • Kanadische Dollar (CAD)
  • Britische Pfund (GBP)
  • Mexikanische Pesos (MXN)
  • Euros (EUR)
  • US-Dollar (USD)
  • Japanische Yen (JPY)
  • Schweizer Franken (CHF)
  • Tipp: Bei der Ankunft im Land müssen Sie eine Gebühr für ein Einreisevisum entrichten, sie beträgt etwa 20 Dollar oder 240 mexikanische Pesos.

Ein Leitfaden für kubanische Banknoten und Münzen

Die kubanischen Banknoten unterscheiden sich stark von denen in Australien, so dass Sie sich vor der Reise mit den Scheinen vertraut machen sollten:

Banknote Kubanischer Peso (CUP) Kubanische Convertible Pesos (CUC)

$1

cuban1 cuc1

$3

cuban3 cuc3

$5

cuban5 cuc5

$10

cuban10 cuc10

$20

cuban20 cuc20

$50

cuban50 cuc50

$100

cuban100 cuc100

Kubanische Pesos kaufen

Du kannst in Australien keine kubanischen Pesos kaufen, Sie müssen also warten, bis Sie dort ankommen, um die lokale Währung zu erhalten. Wenn Sie in Kuba ankommen, können Sie Ihr Bargeld am Flughafen wechseln lassen, das Angebot ist besser als an australischen Flughäfen, oder Sie suchen nach Cadecas (Geldwechslern).

Nach oben

Wie viele Pesos sollte ich nach Kuba mitbringen?

Budget (Billig) Mittelklasse Luxus (High-End)
to-sleep Hotelzimmer pro Nacht
23.37AUD
Casa Particular (Doppelzimmer)
32.63AUD
Hotel Nacional de Cuba Havana
(Standardzimmer)
172.33AUD
food Echtes kubanisches Restaurant
Essen für zwei, ohne Alkohol
7 bis 13AUD
Essen für zwei mit einem alkoholischen Gericht
39.76 bis 59.65AUD
Essen für zwei Personen mit einer Flasche Wein
66.28 bis 132.56AUD
bus Wa-Wa – Ortsbus
0.02AUD
Taxi (öffentlich)
6,62 bis 33,14 AUD
je nach Länge der Fahrt
Touristenbus:
Viazul: Havanna nach Varadero
13,25 AUD pro Strecke

*Die Preise sind Richtwerte und können sich ändern.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.