Hat sich der Wirkungsgrad und die Kosten von Solarmodulen im Laufe der Zeit verändert?

Solarmodule sind keine brandneue Technologie. Die Wurzeln der photovoltaischen Solarmodule reichen bis ins Jahr 1883 zurück, und das erste brauchbare photovoltaische Solarmodul (stark genug, um ein Haushaltsgerät zu betreiben) wurde 1954 in den Bell Labs hergestellt. Vielleicht fragen Sie sich, wie sich der Wirkungsgrad von Solarmodulen im Laufe der Zeit verbessert hat und wie sich dies auf die Kosten von Solarmodulen in den mehr als 60 Jahren ausgewirkt hat, seit die Solarenergie zu einer brauchbaren Quelle für saubere, erneuerbare Energie geworden ist.

Wir bei Boston Solar haben die Preise für Solarmodule und deren Verhältnis zur Gesamteffizienz genau im Auge behalten. Im Folgenden erfahren Sie, wie sich die Solarmodule und ihre Herstellung in den letzten Jahrzehnten verändert haben.

Die Preise für Solarmodule sinken

In den letzten zehn Jahren ist der Durchschnittspreis für Solarmodule um 70 % gesunken, und seit 1980 sind die Modulkosten um 97 % zurückgegangen. Ein Grund für diesen Rückgang? Die Politik der Regierung (so die Leute vom MIT). Da sich der Solarmarkt zu einem wettbewerbsintensiveren Markt entwickelt hat, hat dies zu einem Wettlauf um die billigste Art der Herstellung von Solarmodulen geführt. Aber der Wettbewerb ist nicht der einzige Faktor…

Fortschritte in der Solartechnologie und Effizienz

Frühe Solarzellen hatten einen Wirkungsgrad von nur 1%. Heutige Solarmodule erreichen mittlerweile einen Wirkungsgrad von 25 % und mehr, die effizientesten Solarmodule, die heute erhältlich sind. Bei Boston Solar installieren wir nur die hochwertigsten und effizientesten Module auf dem Markt von LG und Trina für private Anlagen und JA Solar, Talesun und LG für kommerzielle Solarprojekte. Die von Boston Solar installierten Solarmodule können über einen Zeitraum von 25 Jahren 70 % mehr Energie auf der gleichen Fläche erzeugen.

Solarmodule wandeln immer mehr Sonnenenergie in Strom für ein Haus um. Je mehr Energie von einem einzelnen Modul umgewandelt wird, desto weniger Module braucht ein Haus. Wenn wir diese beiden Faktoren kombinieren, erhalten wir kleinere PV-Solaranlagen, deren Installation weniger pro Watt kostet!

Wie sich Solaranlagen im Laufe der Zeit amortisieren

Nachdem Sie nun wissen, dass Solarmodule so billig wie nie zuvor und so effizient wie nie zuvor sind, können wir uns nun anderen Faktoren zuwenden, die die Amortisationszeit für die Installation einer hocheffizienten PV-Solaranlage auf Ihrem Haus oder Ihrem Unternehmen verkürzen können. Eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten, diese Amortisationszeit zu verkürzen, ist die Inanspruchnahme des Federal Solar Tax Credit.

Der Federal Solar Tax Credit im Jahr 2020

Diesen Solaranreiz gibt es schon seit geraumer Zeit und er bietet immer noch erhebliche Einsparungen bei den Kosten für die Installation eines Solarenergiesystems und beschleunigt Ihren ROI. Im Jahr 2020 können Hausbesitzer, die in die Installation von Solarmodulen investieren, eine Steuergutschrift in Höhe von 26 % ihrer gesamten Installationskosten von den Bundessteuern abziehen. Darüber hinaus gibt es in Massachusetts eine zusätzliche staatliche Solarsteuergutschrift in Höhe von 1000 Dollar. Im Jahr 2021 sinkt der Bundessteuersatz für Solaranlagen jedoch auf 22 %, und die Steuergutschrift wird für Wohnanlagen, die 2022 und später installiert werden, nicht mehr gewährt.

SMART Incentive Program

Dieses lukrative Anreizprogramm zahlt Ihnen tatsächlich Geld für die Nutzung erneuerbarer Energien aus Ihren Solarmodulen. Dies geschieht in Form einer monatlichen Zahlung, die sich nach Ihrer Solarproduktion richtet. Für diejenigen, die in den ersten verfügbaren Blöcken dieses Programms einsteigen konnten, haben wir gesehen, dass 10-kWh-Systeme über einen Zeitraum von zehn Jahren bis zu 15.000 $ einbringen, was einem durchschnittlichen monatlichen Zusatzeinkommen von 125 $ entspricht, nur weil sie Solarmodule haben!

Jetzt ist die Zeit für Solaranlagen

Wenn man fallende Preise, erhöhte Effizienz und die lukrativen Anreize der Solarenergie kombiniert, gab es nie einen besseren Zeitpunkt, um hier in Massachusetts Solaranlagen zu installieren. Aber denken Sie daran, dass kein Haus dem anderen gleicht. Ein vertrauenswürdiger Solarunternehmer wird alle Ihre Energiebedürfnisse und Ziele berücksichtigen und ein auf Sie zugeschnittenes PV-Solarsystem entwerfen. Wem können Sie Ihre Reise in die Solarenergie besser anvertrauen als den führenden Solarinstallateuren in Massachusetts hier bei Boston Solar?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.