Brauchen Leopardgeckos Wasser?

Brauchen Leopardgeckos Wasser?Oft fragen sich neue Reptilienhalter, ob es notwendig ist, ihren Leopardgeckos Wasser zu geben oder nicht. Anfangs habe ich mich das auch gefragt.

Da die Pflege von Leopardgeckos sich von der Pflege von Säugetieren unterscheidet, entstehen oft solche Zweifel und Verwirrung. Aber jetzt, nachdem ich mehr als sechs Jahre mit meinem Leopardgecko verbracht habe, kann ich mit Sicherheit sagen, ob sie Wasser brauchen oder nicht.

So, brauchen Leopardgeckos Wasser? Ja, Leopardgeckos brauchen Wasser, aber sie trinken nicht allzu oft Wasser. Leopardgeckos können ein bis zwei Tage ohne Wasser auskommen. Eine Schale mit frischem Wasser in ihrem Terrarium oder das Besprühen des Geheges ein paar Mal pro Woche reicht aus, um ihren Wasserbedarf zu decken.

Viele Menschen denken, dass die Pflege von Reptilien sehr schwierig und entmutigend ist. Aber in Wirklichkeit ist die Pflege von Reptilien wie Leopardgeckos in keiner Weise schwierig. Aber ja, sie erfordern eine andere Art der Pflege als ein Säugetier Haustier.

Speziell wenn es darum geht, ihnen Wasser zu geben, sind ihre Bedürfnisse anders als andere Säugetiere Haustiere wie Katzen oder Hunde. Lies weiter, um mehr über den Wasserbedarf von Leopardgeckos zu erfahren.

Inhaltsverzeichnis

Ein detaillierter Einblick in den Wasserbedarf von Leopardgeckos

Leopardgeckos gehören nicht zu den Echsen, die eine extrem feuchte Umgebung benötigen. Vielmehr sind sie, wie die meisten Reptilien auf der ganzen Welt, in trockenen und warmen Gegenden zu Hause. Das heißt aber nicht, dass sie kein Wasser brauchen.

Trotz ihrer Gewöhnung an Hitze und Feuchtigkeit brauchen Leopardgeckos immer noch Wasser, um hydriert zu bleiben.

Brauchen Leopardgeckos Wasser?

Leopardgeckos erhalten normalerweise einen Großteil ihres täglichen Wasserbedarfs aus den Körpern der Insekten, die sie fressen. Während manche Insekten weniger Wasser enthalten, haben andere einen höheren Wassergehalt, der Leopardgeckos hilft, ihren Feuchtigkeitsbedarf zu decken.

Aber abgesehen davon trinken sie auch Wasser. Ja, sie trinken zwar nicht so oft Wasser wie ein Säugetier, aber sie brauchen es.

Warum muss man ihnen Wasser geben?

Eine flache Schale oder Schüssel mit frischem Wasser im Gehege der Leopardgeckos wird immer empfohlen. Sie fragen sich, warum genau? Nun, obwohl sie nicht allzu oft Wasser trinken und auch durch die Insekten, die sie fressen, Feuchtigkeit aufnehmen, wünschen sie sich manchmal Wasser.

Oftmals, wenn Leopardgeckos nicht zu viele Insekten gefressen haben, um ihren Feuchtigkeitsbedarf zu decken, z. B. wenn sie sich häuten, trinken sie Wasser. Daher kann es eine gute Idee sein, Wasser in ihrem Terrarium bereitzuhalten.

Wie kann man Leopardgeckos Wasser anbieten?

Es gibt in der Regel zwei Möglichkeiten, Ihren Leopardgeckos das Wasser zu geben, das sie brauchen, um ihren Feuchtigkeitsbedarf zu decken. Zum einen kann man einfach eine Schale oder eine kleine Schüssel mit sauberem Wasser in das Vivarium stellen, aus der die Leopardgeckos jederzeit Wasser trinken können.

Die andere Möglichkeit ist das Besprühen des Vivariums. Für diejenigen, die nicht wissen, was das Besprühen eines Eidechsengeheges ist, sei gesagt, dass das Besprühen ein Wassersprühverfahren ist, um die Luftfeuchtigkeit im Gehege aufrechtzuerhalten, was ideal für die Eidechse ist.

Die Aufrechterhaltung einer Luftfeuchtigkeit von 30 bis 40 % im Vivarium kann den Leopardgeckos nicht nur helfen, sich leicht zu häuten, sondern auch dazu führen, dass die Geckos lernen, Wasser zu trinken.

Beim Besprühen trinken die Leopardgeckos oft die gesprühten Wassertropfen, die für ihren täglichen Wasserbedarf ausreichen.

Wenn es kein Wasser für sie zu trinken gibt, wird tägliches Besprühen, manchmal auch mehr als einmal am Tag, für das Wohlbefinden des Leopardgeckos empfohlen.

Dinge, die man beachten sollte, wenn man Leopardgeckos Wasser anbietet

Da Leopardgeckos kleine Reptilien sind, die im Vergleich zu Säugetieren einen geringeren Wasserbedarf haben, muss man ein paar Dinge beachten, wenn man ihnen Wasser in einer Schale oder einem Teller gibt. Werfen wir einen Blick auf einige der Sicherheitsmaßnahmen, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihren Leopardgeckos Wasser anbieten:

Stellen Sie sicher, dass das Wasser, das Sie Ihrem Leopardgecko zu trinken geben, chlorfrei ist.

Da Leopardgeckos in der Regel kleine Reptilien sind, die nicht zum Schwimmen oder Überleben im Wasser geschaffen sind, ist es am besten, Wasser in einer Schale zu geben, die nicht zu tief ist. Wir erklären hier, warum du deinen Leopardgecko nicht schwimmen lassen solltest!

Vor allem, wenn sich Baby-Leopardgeckos in einem Gehege befinden, solltest du darauf achten, tiefe, große Schalen zu vermeiden, da sie das Risiko erhöhen, dass Baby-Leopardgeckos stecken bleiben oder ins Wasser stolpern oder sogar in der Wasserschale ertrinken.

Es ist ideal, deinen Leopardgeckos Wasser in einer Wasserschale statt in einer Schale anzubieten. Eine Wasserschale, die eher breit als tief ist, kann die Gefahr von Wasserschäden bei Leopardgeckos, insbesondere bei Babygeckos, verringern.

Manche Wasserschalen sind sogar mit kleinen Stufen ausgestattet, damit der Leopardgecko sich richtig positionieren kann, um Wasser zu trinken. Wenn Sie sich für eine solche Schale entscheiden, wird Ihr Leopardgecko sicher besser damit zurechtkommen.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Insekten oder Grillen, die Sie Ihrem Leopardgecko geben, in der Wasserschale im Gehege ertrinken könnten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Stein in die Mitte der Schale stellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie frisches und sauberes Wasser im Gehege Ihres Leopardgeckos haben. Ja, es wird immer empfohlen, Ihren Leopardgeckos sauberes und frisches Wasser ohne Insekten zu geben. Müssen Leopardgeckos Wasser trinken?

Vermeiden Sie es, tagelang dieselbe Wasserschale zu benutzen, da das Wasser schmutzig oder kontaminiert werden kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Wasserschale jeden Tag oder an aufeinanderfolgenden Tagen mit kaltem, frischem Leitungswasser auffüllen, um eine Verunreinigung des Wassers zu vermeiden.

Waschen Sie die Wasserschale ab, wenn sie schmutzig aussieht, bevor Sie sie mit frischem Wasser auffüllen. (In der Tat ist es sehr wichtig, dass Sie das gesamte Becken häufig reinigen – hier ist der Grund dafür!)

Ihrem Leopardgecko Wasser in einer Schale zu geben, hat einen weiteren Vorteil. Oft neigen Geckos dazu, durch das Wasser in der Schale zu trampeln, während sie im Terrarium herumlaufen, was dazu beiträgt, dass ihre Zehenhaut mit Feuchtigkeit versorgt wird, was ihnen schließlich hilft, sich zu häuten und eine schöne Haut zu behalten.

Wenn du deinem Leopardgecko Wasser zu trinken gibst, achte darauf, dass es nicht durch die Wärme verdunstet, die deine Heizmatte oder Wärmelampe im Terrarium erzeugt. Um das Verdampfen des Wassers zu verhindern, halten Sie das Wasser in Ihrem Vivarium auf der kühlen Seite.

Denken Sie daran, dass das Wasser, das Sie in einer flachen Schale bereitstellen, dem Leopardgecko nicht nur hilft, daraus zu trinken, sondern auch eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der erforderlichen Luftfeuchtigkeit im Gehege spielt.

Eine Schale mit Wasser hilft Leopardgeckos auch, ihren Körper darin einzutauchen, wenn sie sich zu heiß oder warm fühlen.

Besonders wenn ein Leopardgecko sich auf die Häutung vorbereitet, hilft ihm eine ausreichend große Schale mit frischem Wasser, seinen ganzen Körper ein paar Mal pro Woche für 15 bis 20 Minuten einzuweichen, was die Häutung und eine gute Haut fördert.

Was Sie beim Befeuchten des Geheges Ihres Leopardgeckos beachten sollten

Wenn es darum geht, die richtige Umgebung im Gehege Ihres Leopardgeckos aufrechtzuerhalten und seinen täglichen Feuchtigkeitsbedarf zu decken, spielt das Befeuchten eine entscheidende Rolle.

Es hilft dem Gecko nicht nur, Wasser in Form von gesprühten Wassertröpfchen zu trinken, sondern hält auch die Luftfeuchtigkeit im Terrarium aufrecht, was die Häutung fördert.

Lassen Sie uns ein paar Dinge betrachten, die Sie beachten müssen, wenn Sie das Gehege Ihres Leopardgeckos beschlagen:

  • Wenn es keine Wasserquelle im Terrarium gibt, sollten Sie das Gehege täglich beschlagen. Obwohl Leopardgeckos als Reptilien für eine trockene Umgebung gelten, brauchen sie Wasser und Feuchtigkeit, um zu überleben, sich zu vermehren und gesund zu bleiben.
  • Wenn du das Vivarium deines Leopardgeckos besprühst, vergiss nicht, die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, die für deinen Gecko ideal ist. Die Luftfeuchtigkeit ist die Menge an Wasserdampf oder Feuchtigkeit, die eine Atmosphäre enthält. Für Leopardgeckos liegt die ideale Luftfeuchtigkeit bei 40 % oder darunter. Wenn Sie zu viel und zu oft nebeln, kann die Luftfeuchtigkeit im Terrarium zu hoch werden und sogar beschlagen, wenn die Belüftung schlecht ist.
  • Auch wenn Leopardgeckos keine hohe Luftfeuchtigkeit brauchen, kann eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit, z.B. unter 20%, dazu führen, dass der Gecko Schwierigkeiten mit der Häutung hat.
  • Eine hohe Luftfeuchtigkeit im Terrarium kann dazu führen, dass Ihre Leopardgeckos anfällig für verschiedene Infektionen werden.
  • Für Baby-Leopardgeckos gilt es als ideal, den Käfig mehrmals pro Woche und gelegentlich die Baby-Geckos zu besprühen.
  • Denken Sie daran, dass der einzige Zweck des Besprühens des Vivariums Ihres Leopardgeckos darin besteht, die Luftfeuchtigkeit im Vivarium aufrechtzuerhalten und den Geckos die dringend benötigte Feuchtigkeit zu bieten. Verwechseln Sie den Grund für das Beschlagen nicht mit der Bewässerung des Terrariums.
  • Wenn Sie einmal beschlagen haben, neigt das Substrat im Vivarium dazu, das versprühte Wasser festzuhalten, so dass eine tatsächliche Bewässerung nur selten notwendig ist.

Am Ende kann man sagen, dass, obwohl das Beschlagen des Geheges Ihrer Leopardgeckos ihren Feuchtigkeitsbedarf decken kann, Sie die Geckos auch beschlagen müssen, um ihnen zu helfen, sich leicht zu häuten.

Wenn Sie jedoch immer eine flache Schale oder eine Schale mit Wasser im Vivarium aufbewahren, können Ihre Geckos nicht nur jederzeit Wasser trinken, sondern auch ihren Körper darin eintauchen, wann immer sie das Bedürfnis danach haben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.