Alkoholüberwachung 101: Was Sie wissen sollten

Gepostet am 25. Januar 2018 / Von Soberlink / In Suchtentwöhnung, Soberlink Blog

Frauen, die in einem Meeting miteinander reden

Was ist Alkoholüberwachung?

Unter Alkoholüberwachung versteht man die Verwendung eines Testgeräts zur Beobachtung, Erkennung und Aufzeichnung der Blutalkoholkonzentration (BAK), d. h. des prozentualen Anteils von Alkohol in der Blutbahn. Während einige Alkoholüberwachungsgeräte am Körper getragen oder professionell in Ihrem Fahrzeug installiert werden müssen, verfügt das innovative Atemalkoholüberwachungssystem von Soberlink über eine Technologie zur Alkoholfernüberwachung, die Gesichtserkennung nutzt und drahtlos mit einem cloudbasierten Webportal verbunden ist. Als eines der modernsten und benutzerfreundlichsten Alkoholüberwachungsgeräte auf dem Markt ist Soberlink die neue Anlaufstelle für AUD-Patienten, lizenzierte professionelle Programme, Behandlungsanbieter, Genesungsprogramme und Familienrechtsexperten.

Wie funktioniert ein Alkoholüberwachungsgerät?

Soberlinks Alkoholüberwachungsgeräte verwenden Gesichtserkennungstechnologie, um die Identität bei jedem Atemtest zu bestätigen. Die Ergebnisse der Atemalkoholmessung werden drahtlos und in Echtzeit an die Cloud-basierte Software von Soberlink zur Verwaltung der Alkoholentwöhnung übertragen. Das Soberlink-System ermöglicht benutzerdefinierte Testzeitpläne sowie spezifische Benachrichtigungs- und automatische Berichtseinstellungen.

Wie lange bleibt Alkohol im Körper?

Mann mit dem Kopf im Kopf und Wasser in der anderen Hand.

Im Durchschnitt bleibt Alkohol zwischen 12 und 24 Stunden nach dem Konsum im Körper einer Person. Je mehr eine Person trinkt, desto länger bleibt der Alkohol im Körper. Außerdem können verschiedene Teile des Körpers den Alkohol länger speichern als andere. Das liegt daran, dass der Alkohol durch den Blutkreislauf des Körpers wandert und die verschiedenen Zelltypen den Alkohol unterschiedlich schnell abbauen. Zum Beispiel kann Alkohol im Atem einer Person 12-24 Stunden nach dem Konsum nachgewiesen werden und in den Haaren einer Person 90 Tage nach dem Konsum.

Wie lange bleibt Alkohol im Blut?

Alkohol kann bis zu 12 Stunden nach dem ersten Drink im Blut nachgewiesen werden.

Wie lange dauert es, bis Alkohol das System verlässt?

Der größte Teil des Alkohols wird von der Leber des Körpers abgebaut. Im Durchschnitt baut die Leber bei einem gesunden Erwachsenen 1 Standardgetränk pro Stunde ab. Es ist wichtig zu beachten, dass andere Faktoren wie Alter, Gewicht, Geschlecht usw. beeinflussen, wie schnell Alkohol abgebaut wird.

Wird ein Schluck Alkohol bei einem Alkoholtest angezeigt?

Studien haben ergeben, dass ein Schluck eines alkoholischen Getränks mit einem Alkoholgehalt von mehr als 5 % bei einem Atemalkoholtest nachgewiesen werden kann.

Vorteile der Soberlink-Alkoholüberwachung

Mann mit glücklichen Kindern, die ihm in die Arme laufen.

Mit drahtlosen Echtzeit-Übertragungsmöglichkeiten, Gesichtserkennung und innovativer Management-Software können Kunden von anpassbaren Benachrichtigungs- und automatischen Berichtseinstellungen profitieren, zusammen mit anderen Vorteilen wie:

  • Live-Ergebnisse, die langwierige Laborauswertungen überflüssig machen
  • Bequemer BAC-Test zu jeder Zeit und an jedem Ort
  • Erschwinglichkeit und Kosteneffizienz im Vergleich zu anderen Alkoholüberwachungssystemen

Mit mehr als sieben Jahren als vertrauenswürdige Alkoholüberwachungslösung für die Suchtbehandlung und das Familienrecht bietet Soberlink ein noch nie dagewesenes Maß an Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Innovation. Darüber hinaus ist das Soberlink Atemalkoholmessgerät mit der FDA 501(k)-Zulassung für den medizinischen Gebrauch jetzt ein vertrauenswürdiges Werkzeug für die kontinuierliche Betreuung von großen Behandlungseinrichtungen und klinischen Alkoholwiederherstellungsprogrammen im ganzen Land.

Ist Alkoholüberwachung das Richtige für Sie?

Älterer Mann mit blauem Hemd lächelt in die Kamera

Dank seiner Vielseitigkeit, Zugänglichkeit und Intuitivität kann das Soberlink Alkoholüberwachungsgerät eine zuverlässige, effektive Lösung für eine Vielzahl von Wünschen und Bedürfnissen sein.

  • Patienten: Wenn Sie sich in der Genesung befinden oder versuchen, Ihren Alkoholkonsum in den Griff zu bekommen, hilft Soberlink nicht nur, die Verbindung zu Ihrem Behandlungsanbieter aufrechtzuerhalten, sondern dokumentiert auch genau Ihre Nüchternheit, um effektiv Verantwortlichkeit und Struktur aufzubauen.
  • Behandlungsanbieter: Mit dem Behandlungsplan und der Fortschrittsbeurteilung in Echtzeit gibt Soberlink Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Patienten auf dem richtigen Weg sind, und ermöglicht Ihnen gleichzeitig, bei Bedarf sofort einzugreifen.
  • Genesende: Das Soberlink Share-Programm ermöglicht es Genesenden, ihre Nüchternheit mit Mitgliedern von Genesungsprogrammen und Unterstützungsnetzwerken wie Freunden, Familie, Sponsoren und Therapeuten zu teilen.
  • Familienrecht: Soberlink wurde entwickelt, um die Elternschaft durch diskrete und bequeme Alkoholtests sicherer zu machen, und kann verwendet werden, um die BAK-Werte entweder täglich oder nur während der Elternschaft zu testen. Egal, ob die elterliche Alkoholüberwachung gerichtlich angeordnet oder freiwillig ist, oder ob sie einfach nur dem Seelenfrieden dient, Soberlink hat die Dienste und Funktionen, die für alle Lösungen benötigt werden.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.