5 Branchen mit zunehmender Regulierung | IBISWorld Industry Insider

Für viele Branchen dient die Regulierung im Interesse des Verbraucherschutzes als Begrenzung des schnellen Wachstums, aber Gesetzgeber und Regulierungsbehörden ziehen eine Regulierung nicht unbedingt in Betracht, bis eine Branche ein großes Wachstum verzeichnet. Dies liegt manchmal daran, dass die Branche noch relativ jung ist, aber die Nachfrage nach neuen und sichereren Produkten führt oft dazu, dass Regulierung und Wachstum Hand in Hand gehen. Mit zunehmender Regulierung steigt das strukturelle Risiko für die betroffenen Branchen. Um das Wachstum angesichts der zunehmenden Regulierung aufrechtzuerhalten, werden die Unternehmen wahrscheinlich für Rechtsdienstleistungen ausgeben, um sich zu schützen und die Nase vorn zu behalten. IBISWorld geht davon aus, dass die folgenden fünf Branchen in den fünf Jahren bis 2023 größere Umsatzzuwächse und eine stärkere Regulierung erfahren werden.

E-Commerce und Online-Auktionen

In den letzten zehn Jahren war die Branche E-Commerce und Online-Auktionen, zu der alle Online-Einzelhandelswebseiten gehören, eine der am schnellsten wachsenden Branchen in den Vereinigten Staaten. Der Umfang der Branche hat dazu geführt, dass der Umsatz im Jahr 2018 auf 504,6 Mrd. US-Dollar gestiegen ist. In der Vergangenheit war diese Branche nur minimal reguliert, da die Bundesstaaten nicht wussten, wie sie Unternehmen regulieren sollten, die mit minimalen Ressourcen auf nationaler Ebene operieren können. Derzeit unterliegt die Branche dem „Streamlined Sales and Use Tax Agreement“, das von den Kunden verlangt, bei Online-Verkäufen Steuern zu zahlen, die sich nach den Steuern des Staates richten, in dem der Versand erfolgt. Im Jahr 2018 haben jedoch erst 24 Staaten Gesetze zur Bestätigung des Abkommens verabschiedet. Da der Prozentsatz der online erbrachten Dienstleistungen in den nächsten fünf Jahren weiter steigen wird, werden die Einnahmen der Branche voraussichtlich schnell wachsen, was wahrscheinlich dazu führt, dass mehr Staaten das Abkommen bestätigen, um höhere Steuereinnahmen aus Online-Verkäufen zu generieren.

Datenverarbeitungs- und Hosting-Dienste

Da sich Dienstleistungen zunehmend online verlagert haben, ist die Nachfrage nach Datenverarbeitungs- und Hosting-Diensten sprunghaft gestiegen. Die Branche der Datenverarbeitungs- und Hosting-Dienste bietet Unternehmen Website- und Datenbank-Hosting-Dienste sowie Datenanalysen an, die für die Bereitstellung von E-Commerce und anderen Online-Diensten erforderlich sind. Der prozentuale Anteil der online erbrachten Dienstleistungen wird bis 2023 auf schätzungsweise 25,0 % ansteigen, was zu einer erheblichen Nachfrage nach Dienstleistungen der Branche, aber auch zu einer stärkeren Regulierung führen wird, da Web-Hosting-Unternehmen Zugang zu den persönlichen Daten der Menschen haben. Hacker haben in letzter Zeit Datenbanken und andere Online-Systeme ins Visier genommen, um an persönliche Daten zu gelangen. Als Reaktion darauf wird erwartet, dass die Gesetzgeber Vorschriften einführen werden, die Standards für den Schutz personenbezogener Daten schaffen.

Spenden, Zuschüsse und Stiftungen

Stiftungen und Wohltätigkeitsfonds sind gemeinnützige Organisationen, die Mittel an andere Organisationen und Einzelpersonen vergeben. Diese Organisationen sind nicht einkommenssteuerpflichtig, werden aber vom Internal Revenue System (IRS) beaufsichtigt, das festlegt, welche Organisationen als gemeinnützig gelten können. In den nächsten fünf Jahren wird für die Branche Spenden, Zuschüsse und Stiftungen ein Wachstum prognostiziert, da das verfügbare Einkommen steigt und die Arbeitslosigkeit sinkt. Nach dem Tax Cuts and Jobs Act von 2017 sind Spenden an gemeinnützige Organisationen jedoch nicht mehr steuerbefreit. Dies wird wahrscheinlich die Bereitschaft der Menschen verringern, Beiträge an Stiftungen zu leisten. Infolgedessen müssen neue Vorschriften für die Art und Weise eingeführt werden, wie diese Organisationen Spenden sammeln.

Wasserkraft

Wasserkraftunternehmen erzeugen Strom mit Wasser als Energiequelle. Obwohl die Wasserkraft in den Vereinigten Staaten noch keine bedeutende Energiequelle ist, wird erwartet, dass die Nachfrage in den nächsten fünf Jahren steigen wird, da der Fokus auf grüne Energie im ganzen Land zunimmt. In den fünf Jahren bis 2023 werden die Einnahmen der Wasserkraftindustrie voraussichtlich auf 5,4 Milliarden Dollar steigen. Während sich die Bundesregierung von der grünen Energie abgewandt hat, gibt es in 38 Bundesstaaten derzeit Standards für erneuerbare Energien, die ihre Pläne zur Umstellung auf erneuerbare Energiequellen, wie z. B. Wasserkraft, darlegen. Da diese Staaten auf erneuerbare Energien umstellen, müssen neue Vorschriften erlassen werden, um sicherzustellen, dass die gesamte Wasserkraft bestimmten Standards entspricht.

Zug-, U-Bahn- und Transitwagenherstellung

Da die Bevölkerung in den Großstädten weiter wächst, arbeiten die Kommunen an der Verbesserung ihrer Nahverkehrssysteme. So hat beispielsweise der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo 2017 den Notstand über den Zustand der New Yorker U-Bahn ausgerufen. Infolgedessen wird der Bedarf an neuen Zügen, U-Bahnen und Transitwagen in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich erheblich steigen. In dem Maße, in dem diese Nachfrage steigt und die Menschen nach Möglichkeiten zur Verbesserung der Verkehrssysteme suchen, werden Sicherheitsvorschriften für die Branche der Zug-, U-Bahn- und Transitwagenhersteller von entscheidender Bedeutung sein. Allein im Jahr 2017 ereigneten sich in den Vereinigten Staaten 17 schwere Zugunfälle. Um diesen tödlichen Verlauf zu bekämpfen, werden Bundes-, Landes- und Kommunalregierungen versuchen, neue Sicherheitsstandards für alle Ebenen des Zugverkehrs zu schaffen, auch auf der Ebene der Herstellung.

Redaktion: Stephanie Conte. Gestaltet von Emily Lidstone.

Laden Sie den Bericht herunter

Auswirkungen auf die Branche:E-Commerce und Online-Auktionen; Datenverarbeitung und Hosting-Dienste; Spenden, Zuschüsse und Stiftungen; Wasserkraft; Herstellung von Zügen, U-Bahnen und Transitwagen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.